RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kennedy Infoportal - Forum » Das Attentat » Sonstiges - Attentat » Serie: "11.22.63 - Der Anschlag" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
JFKInfo JFKInfo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 04 Jun, 2014
Beiträge: 106

Text Serie: "11.22.63 - Der Anschlag" Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dieser Thread behandelt die Mini-Serie "11-22-63 - Der Anschlag". Wer dazu eine Meinung hat, ist hier genau richtig.

Mir selbst hat sie recht gut gefallen. Die Vorlage hätte jedoch durchaus auch mehr ergeben. Der Stoff hätte also auch eine längere Staffel ganz gut gefüllt. Etwas schade finde ich, dass es in der vorletzten Folge dann doch einige "Schnitzer" gab, die vermeidbar gewesen wären. Hier wurde entweder schlecht recherchiert oder einfach keinen Wert darauf gelegt. Zuvor war schon aufgefallen, dass mehrfach im Hintergrund Teile der Skyline von Dallas eingeblendet waren, die es zu dieser Zeit noch nicht gab. Dann wurde das Datum der Arbeitsaufnahme Oswald's im Schulbuchlagerhaus fälschlich um einen Tag verschoben. Dieser Fehler taucht auch in der Buchvorlage auf.

Dann kommt eine Szene, in der Jake und Sadie bei Ruth Paine klingeln. An der Haustür ist die Hausnummer "801" zu lesen. Die Paines hatten jedoch die Hausnummer 2515 in der West 5th. Street. Gibt man aber mal bei Google die Stichworte "Ruth Paine House" ein, stößt man sofort auf die Adresse "801 W. Irving Blv.". Dabei handelt es sich jedoch um den Ausgangspunkt einer Museumstour, die schließlich zum eigentlichen Haus führt. Haben womöglich auch die Produzenten diese Adresse einfach nur gegoogelt? Im Buch gibt es diese Szene garnicht, denn da verwirft Jake die Idee, das Gewehr bei den Paines zu suchen.

Problematischer wird es dann aber im weiteren Verlauf:
Eingeblendet wird als Datum der 15.11.63, also noch 7 Tage bis zum Attentat. Nach der Szene mit Jake, Sadie und den Pillen wird zu einem Gespräch zwischen Oswald und seiner Mutter geblendet. Dieses findet ganz klar in dem Haus in der Neely Street statt. Oswald wohnte dort jedoch zu diesem Zeitpunkt schon lange nicht mehr. Ab 07. Oktober wohnte er zunächst in der Marsalis Street und ab der Folgewoche dann in der 1026 North Beckley Ave.

Am 18. Oktober wird dann die Geburtstagsfeier von Oswald gezeigt, auf der dann auch Jake erscheint. Diese findet tatsächlich jedoch im Haus der Paines in Irving statt. Im Buch gibt es diese Szene nicht.

Das gleiche Problem taucht nochmals nach Jake's Gedächtnisverlust auf, als er mit Sadie bei Oswald landet.

Zuletzt der Attentats-Tag: hier wird zu Beginn die Uhrzeit 8:30 Uhr eingeblendet, als auch Oswald und Marina aufwachen. Etwas später werden Oswald und Frasier um 9:00 Uhr auf dem Weg zu Fuß unmittelbar vor dem TSBD gezeigt. Tatsächlich jedoch holt Frasier Oswald bereits um 07:15 Uhr ab, da um 8:00 Uhr Arbeitsbeginn ist. Sie gehen auch nicht zusammen in das Gebäude, da Frasier den Wagen zwei Blocks entfernt parken muss.

Es ist mir nicht nachvollziehbar, warum man sich in einer auf historischen Tatsachen aufgebauten Verfilmung zunächst sehr genau an die Fakten hält (die ja auch dramaturgisch wichtig sind) und dann aber plötzlich so ungenau bzw. sogar sachlich falsch wird.

Gruß, JFKInfo cool

_______________

31 May, 2016 14:22 33 JFKInfo ist offline Email an JFKInfo senden Homepage von JFKInfo Beiträge von JFKInfo suchen Nehmen Sie JFKInfo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kennedy Infoportal - Forum » Das Attentat » Sonstiges - Attentat » Serie: "11.22.63 - Der Anschlag" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 14 | Spy-/Malware: 14
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH